Cola Pils Cup: „Amateure“ gewinnen vor „Ramazotti“

Am vergangenen Freitag (10.05.2019) fand der 1. Cola Pils Cup statt.

7 Teams mit je 4 Schützen haben bei dieser Premiere teilgenommen und alle, egal ob jung oder alt, hatten beim Schießen und besonders beim geselligen Teil eine Riesengaudi!

In einer Gruppenphase wurden zuerst die Mannschaften für das Halbfinale ermittelt. Die Sieger des Halbfinales haben dann im Finale um den Sieg bzw. um einen Kasten Pils und einen Kasten Cola gekämpft.

Damit alle die gleichen Chancen haben, wurde mit 10tel Wertung ausgewertet und nur der Wert nach dem Komma zusammengezählt.

Es war bis zum Schluss spannend denn die beiden Finalisten trennte am Ende nur 1 Ring.

Endergebnis:
1. Salvator Amateure
2. Ramazotti
3. Salvator 4 Profis
4. Wuidara
5. Gmiadlichen
6. Unterberg
7. Team Insta


(Foto: Simon Pfaffenzeller)

VG-Schießen 2019

Auch in diesem Jahr sind wir wieder zum VG-Schießen eingeladen. Das Schießen findet bei Tell Dasing statt und es startet am Dienstag, den 07.05.. Als Schießtermine wurden folgende Tage festgelegt:

– Dienstag 07.05.
Mittwoch 08.05. -> Termin für Salvatorschützen Adelzhausen
– Donnerstag 09.05.
– Freitag 10.05.
– Mittwoch 15.05.
– Donnerstag 16.05.
– Freitag 17.05.

Geschossen kann jeweils von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr werden. Die Preisverteilung findet am Freitag, den 07.06. um 19.30 Uhr beim Bäckerwirt in Dasing statt.

Hinweis: Für uns wurde als Schießtermin Mittwoch 08.05. festgelegt. Wer an dem Termin keine Zeit hat, kann natürlich auch an einem der anderen Schießtage schießen.

Gauversammlung am 26.04.2019

Am kommenden Freitag (26.04.2019) findet um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Kleinberghofen die Gauversammlung statt.

Die Einladung mit allen Details findet Ihr auf der Gau-Homepage: Einladung Gauversammlung

Über eine zahlreiche Teilnahme von unserer Seite würden wir uns sehr freuen!

Die drei Ersten Schützinnen/Schützen und die Meistermannschaften der Rundenwettkämpfe LG, LP, LG Auflage und SpoPi sollten bitte bei der Versammlung auf alle Fälle teilnehmen, damit die Ehrungen persönlich in Empfang genommen werden können.

Die Vorstandschaft und Sportleitung

34 Starts bei den Oberbayrischen Meisterschaften 2019

Bei den Oberbayrischen Meisterschaften in diesem Jahr sind wir mit einer sehr erfreulichen Zahl von 18 Teilnehmern (insgesamt 34 Starts) vertreten.
Das ist ein tolles Ergebnis, vor allem weil wir nach Langem wieder 3 Starter in der Schülerklasse (1xLG, 2xLP) haben 🙂

Die Limitzahlen, Starterlisten und Startkarten findet ihr auf der Gau-Homepage:
Limitzahlen
Starterliste
Startkarten (wurden bereits verteilt)

Herzlichen Glückwunsch an alle die sich qualifiziert haben und schon mal allen Teilnehmern für die Meisterschaften „Gut Schuss“!

Die Sportleitung und Vorstandschaft

Sauschießen 2019

73 Vereinsmitglieder, konnten wir in diesem Jahr bei unserem beliebten Sauschießen begrüßen. Sehr erfreulich ist, dass 59 Teilnehmer an den Schießstand getreten sind.

Unsere Jugend war wieder sehr stark verteten und erstmalig konnten wir auch einen Teiler, der mit unserem neuen Lichtgewehr geschossen wurde verzeichnen.

Am Samstag den 02.03.2019 wurde bei gemütlichem Schlachtschüsselessen die Preisverteilung abgehalten. Jeder Teilnehmer erhielt anhand seines geschossenen Teilers (oder bei Nichtantritt anhand der Anmeldereihenfolge) einen Fleischpreis.

Insgesamt wurde sehr gut geschossen, so dass die fünf Bestplatzierten alle unter einem 15,0 Teiler waren.

Sieger war mit einem 6,1 Teiler Florian Probsdorfer.

  
(Foto: Sandra Harlacher)

 Platzierungen 1-5:
1. Florian Probsdorfer              6,1 T
2. Uli Egger                                    7,3 T
3. Bernhard Junge                   10,2 T
4. Karl Sternecker                    11,7 T
5. Bernhard Braun                   14,1 T

Trainingsexkursion bei der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft in München

Mit insgesamt 7 Teilnehmern wurde ein Spezialtraining beim „Bund“ in der Prinz Alfons Halle in München abgehalten. Werner Kölbl der normalerweise auch Bundesligaschützen trainiert, hat uns hier durch den Abend geführt und in die Feinheiten des professionellen Schießsports eingeführt. Durch die  optimalen Trainingsbedingungen auf den elektronischen Ständen und die individuelle Betreuung haben alle Beteiligten wieder mal viel dazugelernt.

Er und Sie Schießen: Senioren trumpfen auf

Am Freitag den 25.01.2019 wurde das traditionelle Er und Sie Schießen durchgeführt.

Mit insgesamt 40 Teilnehmern, gingen 20 Paare an den Schießstand um die besten 10tel zu erzielen. Denn nur der Wert nach dem Komma wurde addiert. Das Losglück entschied welche Paare gegeneinander antreten mussten.

Über insgesamt vier Runden wurden die besten drei Paare ermittelt.

Auch wenn beim Er und Sie Schießen unsere Schützenjugend wieder sehr stark vertreten war, ging der 1. Platz an unsere Senioren. Absolut verdient, denn auch den Rekord des Abends, mit 60 Ringen auf einem Streifen, erreichten unsere Gewinner Josef Tradt und Bernhard Junge.

Platz 1:                   Josef Tradt / Bernhard Junge
Platz 2:                   Moritz Meyer / Anett Meyer
Platz 3:                   Kreszenz Treffler / Josef Treffler

(Foto: Sandra Harlacher)